Rückblick

Neubelebung des Bad Mergentheimer Philosophenweges

Auf Initiative der Katholischen Erwachsenenbildung Dekanat Mergentheim e.V. bildete sich im Jahre 2018 mit dem Kulturverein und der Kurseelsorge von Bad Mergentheim ein Arbeitskreis mit dem Ziel, den in die Jahre gekommenen und etwas in Vergessenheit geratenen Bad Mergentheimer Philosophenweg wieder mehr ins öffentliche Bewusstsein zu rücken. Auf dem rund 3km langen Rundweg kann man 20 auf Tafeln festgehaltenen Weisheitslehren begegnen, welche zum Nachdenken über Gott, Welt und Mensch anstoßen. Von einem Kreis interessierter Bad Mergentheimer Bürger wurde 2006 dieser Weg initiiert und konzipiert.

Die Stadt Bad Mergentheim unterstützte das Anliegen des Arbeitskreises: Die Tafeln wurden gereinigt, Schäden behoben und am Ausgangspunkt des Weges wurde eine Übersichtstafel zum Wegverlauf angebracht. Ein Referententeam entwickelte ein Führungskonzept und erstellte einen Reader für Führungen. Im Juni 2018 fand dann unter dem Motto „Geist und Körper aktivieren“ eine erste Führung statt, auf der die philosophischen Weisheiten auf unterschiedliche Art und Weise erschlossen und lebendig gemacht wurden. Aufgrund der hohen Resonanz beschloss man, in den Sommermonaten einmal monatlich eine Führung für Gäste und Einheimische anzubieten. Diese regelmäßigen Führungen wurden und werden auch 2019 wieder angeboten.

Ab dem Herbst 2019 finden in Zusammenarbeit mit der Kurverwaltung halbjährlich Philosophische Abende statt, welche Gedanken des Philosophenweges vertiefen und so zu einem besseren Verständnis der menschlichen Existenz, des Lebens und der Welt beitragen.

Programm Februar 2020 – September 2020

Das aktuelle Programm von Februar bis September 2020 steht auch zum Download im PDF Format zur Verfügung.

herunterladen