Programm



Vorwort

Liebe Leserinnen und Leser, „Von Programmen sprachen wir und Tagesordnungspunkten, von Aktionen sprachen wir und von Sofortmaßnahmen, von Modellen sprachen wir und neuen Perspektiven, von Problemen sprachen wir und Meinungsäußerungen, von Strukturen sprachen wir und Gemeindebildung. Von Jesus Christus sprachen wir nicht, und seine Meinung war nicht gefragt. So hing er still am Kreuz aus Oberammergau.“ Diese Glosse schrieb vor vielen Jahren der im vergangenen Jahr verstorbene Priester und Dichter Lothar Zenetti unter der Überschrift „Pfarrgemeinderat“. Hat sich seither etwas verändert?

Beendet

Führungen Philosophenweg

Weisheiten fürs Leben

Zwanzig große Weisheitslehrer kann man auf dem rund 3km langen Bad Mergentheimer Philosophenweg kennenlernen. Ihre Gedanken regen dazu an, die menschliche Existenz, das Leben und die Welt besser zu verstehen. Sie sind auch Quellen der Inspiration, um die Herausforderungen des Lebens zu meistern.

Ab 04.05.2019 - 10.00 Uhr - 5 Termine

Beendet

Kurs für Einsteiger und Aufsteiger

Fotografieren mit dem Wetterfotografen des Jahres 2018

In diesem Fotokurs mit Manfred Huber, dem Gewinner des Wetterfotos 2018 der Landesschau Baden-Württemberg, lernt man alles, was man benötigt, um tolle Bilder zu fotografieren. Dazu gehört u.a. Anwendung ISO/Blende/Zeit, Gestaltung des Schärfebereichs, Langzeitbelichtung, Bildgestaltung, Lichtwert, Steuerung Bildhelligkeit …

Ab 27.09.2019 - 18.00 Uhr - 2 Termine
50 € pro Teilnehmer
Anmeldung erforderlich

Beendet

Vortrag - Lesung - Diskussion

Sterben und Lieben – Selbstbestimmung bis zuletzt

Liebe heißt, bis zum Tod im Gespräch zu bleiben Dietmar Mieth begleitete seine Frau Irene, die 2017 verstarb, gerade auch in den letzten Monaten ihres Lebens. Sie verweigerte eine Not-OP, doch er hätte ganz anders entschieden. Dennoch verteidigt er ihren Entschluss.

09.10.2019 - 19.30 Uhr
Freiwillige Spende

Beendet

Heaven can wait

Besuch im Bestattungs-Unternehmen Bauer/Bleil

Der Besuch im Bad Mergentheimer Bestattungs-Unternehmen Bauer/Bleil ermöglicht einen Einblick in das Bestattungswesen der heutigen Zeit. Der Bestattermeister Daniel Bleil wird an diesem Nachmittag das Familienunternehmen vorstellen, das vor über 60 Jahren gegründet wurde.

06.11.2019 - 16.30 Uhr
Anmeldung erforderlich

Beendet

Tod - und dann?

Im Fremden den eigenen Glauben entdecken

Alle wissen wir, dass wir sterben werden, doch der Umgang mit diesem Wissen fällt sehr unterschiedlich aus. Verbindend ist die Hoffnung irgendwie zu überdauern. Am Anfang des Abends kann sich der Besucher zurücklehnen und in einer kleinen Lesung der Erzählung eines jungen Mannes zu hören, den der Tod seiner Oma vor die Frage stellt, wohin sie gegangen sein könnte.

12.11.2019 - 19.00 Uhr
Freiwillige Spende

Beendet

Führung

„Biblischer Totentanz“

Die Bad Mergentheimer Friedhofskapelle St. Michael beherbergt mit dem Bilderzyklus zum Thema „Totentanz“ einen einzigartigen Kunstschatz. Auf 15 Gemälden, welche als Fries über eine Länge von 45 Metern die Innenwand der Kapelle umrunden, wird jeweils eine biblische Szene gezeigt, die mit dem Tod zu tun hat.

24.11.2019 - 14.30 Uhr

Beendet

Vortrag/Austausch

Von Vergänglichkeit und Glück – Das biblische Buch Kohelet

Das kleine alttestamentliche Buch Kohelet wird gerahmt von dem berühmten Satz: „Windhauch, Windhauch, sagte Kohelet, das ist alles Windhauch.“ Und dennoch liegt der Fokus der Aussage des Buches insgesamt nicht auf der Nichtigkeit des Vergänglichen. Vielmehr wird eine „Philosophie des Glücks“ entfaltet, in der auch die Vergänglichkeit ihren Platz hat. Die glücksfördernde Haltung ist pragmatisch und auf das konkrete Glück gerichtet.

27.11.2019 - 19.00 Uhr

Beendet

Denkanstöße

Führungen auf dem Philosophenweg

Auf dem Bad Mergentheimer Philosophenweg kann man sich von den Weisheiten alter und zeitgenössischer Philosophen zum Nachdenken über Gott, Welt und Mensch anstoßen lassen. Die Führung auf dem rund 3km langen Rundweg mit 20 angebrachten Tafeln, auf denen die philosophischen Weisheiten festgehalten sind, dauert rund 2 Stunden.

Ab 07.09.2019 - 10.00 Uhr - 2 Termine

Beendet

Philosophischer Abend

Der Mensch auf der Suche nach einem tragenden Lebensgrund

Der Bad Mergentheimer Philosophenweg, der seit 2018 wieder neu belebt wurde und auf dem ein Arbeitskreis seitdem regelmäßig Führungen durchführt, ist mit 20 Weisheiten alter und zeitgenössischer Philosophen bestückt. An diese knüpft die neue Reihe „Philosophischer Abend“ an. Halbjährlich werden Themen und Inhalte des Philosophenweges vertieft mit dem Ziel, Zusammenhänge in Natur, Leben und Gesellschaft besser zu verstehen und die eigene Lebenspraxis zu bereichern.

23.10.2019 - 19.30 Uhr

Beendet

Kurs Kess-Erziehen

Abenteuer Pubertät

In einer gelassenen Haltung, die darauf vertraut, dass Jugendliche wie Eltern bereichert aus der Phase der Pubertät herausgehen, werden deren anstrengenden wie schönen Seiten in den Blick genommen. Der Kurs unterstützt Väter und Mütter mit Kindern und Jugendlichen ab Klasse 5 in dieser Zeit des Umbruchs und zeigt Wege, wie sie Jugendlichen in ihrem Selbstwertgefühl stärken, Grenzen respektvoll setzen und Kooperationen entwickeln können.

Ab 11.10.2019 - 18.00 Uhr - 3 Termine
45 € pro Teilnehmer
70 € pro Paar
7,50 € pro Kursbuch
Anmeldung erforderlich

Beendet

Gesundheitskurse

Die Kunst, seine Lebensenergie zu nutzen

Kurs 1: Meridian-Dehnungsübungen Die Dehnungsübungen haben ihren Ursprung in den ältesten Qigong-Übungen für Lebenspflege. Der japanische Shiatsu-Therapeut Shizuto Masunaga  überarbeitete alte chinesische Gesundheitsübungen und entwickelte ein vollständiges System von Meridian-Dehnungsübungen.

Ab 12.10.2019 - 09.00 Uhr - 2 Termine
15 € pro Teilnehmer
Anmeldung erforderlich

Beendet

Gesundheitskurse

Die Kunst, seine Lebensenergie zu nutzen

Kurs 2: Gesichtsselbstmassage – Schutz vor Erkältungskrankheiten Verschiedene Selbstmassagetechniken gehörten von Beginn an zu dem vor mehr als 2000 Jahren entstandenen Qi Gong. Durch pressen, kneten, massieren oder reiben wird auf bestimmte äußere Körperbereiche eingewirkt, um die potentielle Kraft dieser Bereiche zu stimulieren.

Ab 12.10.2019 - 11.00 Uhr - 2 Termine
15 € pro Teilnehmer
Anmeldung erforderlich

Beendet

Gesundheitskurse

Die Kunst, seine Lebensenergie zu nutzen

Kurs 3: Mit Qigong Atemräume er-spüren und er-schließen Um unsere Atemräume zu erleben, zu erschließen und zu erweitern, nehmen wir uns einige ausgewählte Qigong-Übungen vor, die leicht auszuführen, dennoch wirkungsvoll sind. Wir loten aus, welche Qigong-Übungen uns zum Atem-Flow führen können.

Ab 12.10.2019 - 14.00 Uhr - 2 Termine
25 € pro Teilnehmer
Anmeldung erforderlich

Beendet

Kurs

iPhone und iPad für Neulinge

Dieser Kurs richtet sich an Personen, die in die Welt des iPhones und iPads einsteigen wollen. Schritt für Schritt wird vermittelt, wie man diese Geräte zuhause und unterwegs hilfreich nutzen kann.

Ab 18.10.2019 - 17.00 Uhr - 3 Termine
80 € pro Teilnehmer
Anmeldung erforderlich

Beendet

Workshop

Herbstliche Naturgenüsse

Im Herbst ist es eine wahre Freude durch die Natur zu streifen und zu sammeln was uns an wertvollen Schätzen geboten wird.

19.10.2019 - 14.30 Uhr
13 € pro Teilnehmer
7 € Materialkosten
Anmeldung erforderlich

Beendet

Sülchgau- und Diözesanmuseum

Krippenfahrt nach Rottenburg am Neckar

Die ganztägige Fahrt führt nach Rottenburg am Neckar ins Sülchgau-Museum, welches über Weihnachten und Neujahr historische Rottenburger Krippen sowie eine Krippensonderausstellung zeigt. Im Diözesanmuseum ist zu dieser Zeit außerdem die Ausstellung „Biblia Sacra“ von Salvador Dalí zu sehen. Die Farbgrafiken des Künstlergenies zum Alten und Neuen Testament gelten als bedeutendste Bibel-Illustration des 20. Jahrhunderts. Die aus 105 Lithografien bestehende Suite wird in der Ausstellung in ihrer Vollständigkeit präsentiert.

28.12.2019 - 08.00 Uhr
35 € pro Teilnehmer
Anmeldung erforderlich

Beendet

Vortrag - Diskussion

Kunststoffe – Fluch und Segen zugleich?

Kunststoffe erfüllen in vielen Anwendungen und Branchen eine wichtige Aufgabe zur Ressourcenschonung und Klimaverbesserung. Leichtbau ist eine der wesentlichen Voraussetzungen einer global zunehmenden Mobilität. Als Isolationswerkstoff hilft Kunststoff wesentlich wichtige CO²-Ziele zu erreichen. Auch in der Elektronik und der Medizintechnik kann man heute ohne Kunststoffe nicht mehr arbeiten.

21.01.2020 - 19.30 Uhr
Freiwillige Spende

Vortrag

Einschlaf- und Durchschlaf-störungen und vom Morgengrauen

Schlafstörungen gehen an die Reserven und machen im schlimmsten Fall krank. Jeder vierte Bundesbürger leidet unter Schlafstörungen und hat somit Probleme mit dem Einschlafen oder Durchschlafen – oder wacht morgens viel zu früh auf.

11.02.2020 - 19.00 Uhr
Freiwillige Spende

Vortrag - Lesung - Austausch

„Keine Ausflüchte mehr!“ – Gedanken zur notwendigen Kirchenreform

Zu lange hat die katholische Kirche notwendige Veränderungen beiseitegeschoben und sich einer Reform verweigert. Um auch in Zukunft noch Menschen ansprechen zu können, fordert Hermann Wohlgschaft in seinem Buch „Keine Ausflüchte mehr!“ – Gedanken zur notwendigen Kirchenreform eine radikale Neuausrichtung.

04.03.2020 - 19.30 Uhr
Freiwillige Spende

Multivisionsshow

WELTREISE zu Fair-Trade-Produzenten, Naturwundern & Heiligtümern

Wie leben die Menschen weltweit? Was essen sie? Welche Bedeutung hat für sie der Faire Handel? Wie feiern sie ihre Feste? Bestehen kulturübergreifende Gemeinsamkeiten? Oder überwiegen die Unterschiede? Diese Fragen stehen im Zentrum der Multivisionsshow!

22.03.2020 - 17.00 Uhr
8 € Erwachsene
4 € Kinder bis 18 Jahre

Kurs

Smartphone für Einsteiger

Dieser Kurs richtet sich an Einsteiger, die bereits ein betriebsbereites Android-Smartphone besitzen. Vermittelt werden die wichtigsten Grundlagen der Bedienung.

Ab 12.03.2020 - 18.00 Uhr - 3 Termine
40 € Kursgebühr
Anmeldung erforderlich

Philosophischer Abend (II.)

Wie weit reicht unsere Verantwortung?

Im Mittelpunkt des zweiten Philosophischen Abends steht die Frage nach dem Menschen und seiner Verantwortung. Schon 1979 betonte der Philosoph Hans Jonas in seinem Werk „Das Prinzip Verantwortung“, dass es nicht ausreicht nur darüber nachzudenken, wie wir Menschen miteinander umgehen, sondern dass diskutiert werden muss, wie der Mensch mit der Welt umgeht.

14.04.2020 - 19.30 Uhr

Vortrag - Lesung - Austausch

„Warum wir aufhören sollten, die Kirche zu retten!“ – Für eine neue Vision von Christsein

Angesichts der zurzeit von vielen Seiten artikulierten Kirchenkritik und dem scheinbar zunehmenden Vertrauensverlust in die Institution der Kirche malt der Würzburger Studentenpfarrer Burkhard Hose in seinem Buch mit dem Titel „Warum wir aufhören sollten, die Kirche zu retten!“ ein neues und utopisches Bild davon, wie die Kirche aussehen und was Christsein bedeuten sollte.

28.04.2020 - 20.00 Uhr
5 € Teilnahmegebühr

Kulturexkursion

Nach Wolframs-Eschenbach und an den Altmühlsee

Die Fahrt führt zunächst in das mittelfränkische Wolframs-Eschenbach, den Heimatort des berühmten Parzivaldichters Wolfram von Eschenbach. Über Jahrhunderte gehörte der Ort zum Besitz des Deutschen Orden. Dieser verwandelte das einstige Dorf in eine Stadt und beeinflusste es vor allem architektonisch. Der Stadtmauerring ist bis heute noch komplett erhalten, der Stadtkern ist geprägt von Mittelalter und Renaissance.

25.04.2020 - 09.00 Uhr
28 € Teilnahmegebühr inklusive Busfahrt und Führungen
Anmeldung erforderlich

Workshop

Sandpainting

Sandmalen ist eine Technik, bei der auf einer beleuchteten Glasplatte feiner Sand dünn verteilt wird. Durch gezieltes Verschieben des Sandes mit Fingern und Hand dringt unterschiedlich viel Licht durch das Glas und es entstehen Figuren und Bilder.

09.05.2020 - 14.00 Uhr
20 € Kursgebühr
Anmeldung erforderlich

Sandpainting

Wasser des Lebens

Sand und Licht, das sind die Mittel, mit denen die Sandmalerin Conny Clement die Botschaft des Evangeliums verkündet. Mit ihren Händen und Fingerspitzen bewegt sie feinen Sand, der auf einer von unten beleuchteten Glaspatte liegt, und lässt so mit Hilfe von Kamera und Beamer auf einer Leinwand beeindruckende Bilder entstehen.

09.05.2020 - 20.00 Uhr
Freiwillige Spende

Einsteigerkurs

Umgang mit digitalen Medien

In diesem Kurs lernen Einsteiger wie man moderne digitale Technik wie Smartphone, Tablet, Laptop/Notebook im privaten Bereich sinnvoll einsetzen und effektiv nutzen kann.

Ab 15.05.2020 - 17.00 Uhr - 4 Termine
100 € Kursgebühr
Anmeldung erforderlich

Führungen auf dem Philosophenweg

Welt und Leben verstehen

Rast / Gott / Verantwortung / Person / Wissen / Krieg / Natur / Idee / Glieder / Ewigkeit / Vernunft / Seele / Freiheit / Liebe / Tugend / Friede / Zukunft / Gesundheit

Ab 15.05.2020 - 15.30 Uhr - 4 Termine

Begegnung mit der Familienkirche Weikersheim

Hören – Reden – Verstehen

Die Familienkirche Weikersheim, auch Volksmission genannt, ist eine Freikirche, deren Mitglieder sich bewusst für ein Leben mit Jesus Christus nach biblischen Prinzipien entschieden haben. So ist auch ihre kirchliche Gemeinschaft stark von der Bibel geprägt:

24.06.2020 - 19.30 Uhr
Anmeldung erforderlich

21. Bildungsreise für Senioren

Salzburg

„Salzburg ist einzigartig – und das in jeglicher Hinsicht. Wer einmal in den Zauber der weltberühmten Mozartstadt eintaucht, kann sich diesem nicht mehr entziehen.“

Vom 14.07.2020 bis 19.07.2020
680 € Person im DZ
700 € Person im EZ
Anmeldung erforderlich

Mariä Himmelfahrt

„Kräuterbüschel“

Zu Mariä Himmelfahrt werden nach altem Brauch, Kräuter und Heilpflanzen gesammelt und zu einem Strauß gebunden. Auch dieses Jahr binden wir wieder gemeinsam einen Kräuterbüschel.

08.08.2020 - 15.30 Uhr
7 € Teilnahmegebühr
Anmeldung erforderlich

Kulturradtour 2020

Altmühl – Ries – Ostalb – Hohenlohe

Die diesjährige KulturRadTour führt von Dietfurt an der Altmühl über Eichstätt und das Donau-Ries-Gebiet an den Ostalbrand nach Ellwangen an der Jagst. Von dort geht es über die Hohenlohe zurück ins Taubertal. Besichtigungen und Führungen sind vorgesehen in Eichstätt, Wemding, Nördlingen und Ellwangen. Nähere Infos bei der keb

Vom 03.09.2020 bis 06.09.2020
Anmeldung erforderlich

Programm Februar 2020 – September 2020

Das aktuelle Programm von Februar bis September 2020 steht auch zum Download im PDF Format zur Verfügung.

herunterladen