Vergänglichkeit und Glück

Das biblische Buch Kohelet

Verschoben – neuer Termin wird bekannt gegeben

Das kleine alttestamentliche Buch Kohelet wird gerahmt von dem berühmten Satz:
„Windhauch, Windhauch, sagte Kohelet, das ist alles Windhauch.“

Und dennoch liegt der Fokus der Aussage des Buches insgesamt nicht auf der Nichtigkeit des Vergänglichen. Vielmehr wird eine „Philosophie des Glücks“ entfaltet, in der auch die Vergänglichkeit ihren Platz hat. Die glücksfördernde Haltung ist pragmatisch und auf das konkrete Glück gerichtet.

Dem arglosen Leser mag das Buch an manchen Stellen schwer verständlich oder gar verwirrend erscheinen. Entsprechend lohnenswert ist es, sich damit auseinanderzusetzen.

Termin:
DI 17.11., 19:30 Uhr

Ort:

Klosterkirche
Geistliches Zentrum
97980 Bad Mergentheim

Michael Gerstner

Um eine freiwillige Spende wird gebeten.

Anmeldung erforderlich.
Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung telefonisch unter 07931 / 968974307931 / 9689743 oder per eMail an keb.mergentheim@drs.de entgegen.

Oder Sie melden sich direkt über das Online-Anmeldung an.

Anmelde Formular

Mit dem Absenden Ihrer Nachricht willigen Sie ein, dass wir Ihre Daten zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage speichern und verarbeiten. Rechtsgrundlage für die Speicherung ist § 26 Abs. 1 BSDG-neu und Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

*

Programm Februar – August 2022

Das aktuelle Programm von Februar bis August 2022 steht auch zum Download im PDF Format zur Verfügung.

herunterladen