Ein Krimi!

Der Bad Mergentheimer Totentanz

Die aus dem Jahre 1885 stammende Krimireihe mit dem Titel „Bad Mergentheimer Totentanz“ kann man sehen in der sechseckigen Friedhofskapelle St. Michael auf dem alten Friedhof in Bad Mergentheim. Regisseur ist der Maler, Bildhauer und Architekt Tobias Weiß. Sein Drehbuch ist die Bibel, insbesondere das Alte Testament mit seinen Geschichten von Gier und Selbstsucht, von Verleumdung und Hass, von Niedertracht und Mordlust.

Die einzelnen Folgen der Krimireihe, die als Standbilder dargestellt sind, lauten:

Sündenfall, Kain‘s Brudermord, die Sintflut, der Untergang von Sodom und Gomorra, Tötung der ägyptischen Erstgeburten, die Bedrohung der Israeliten, Davids Sünde, das grausame Ende von Ahab und Isebel sowie Prophezeiung der Zerstörung Israels.

Der Abend analysiert die verschiedenen Episoden der Krimireihe aus künstlerischer Sicht und erläutert Inhalte, Motive und Hintergründe der textlichen Grundlagen.

Termin:
MI 10.11., 19:30 Uhr

Ort:

Katholisches Gemeindehaus

Marienstraße 1
97980 Bad Mergentheim

Lore Groth-Faninger,
Andreas Steffel

Um eine freiwillige Spende wird gebeten.

Anmeldung erforderlich.
Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung telefonisch unter 07931 / 968974307931 / 9689743 oder per eMail an keb.mergentheim@drs.de entgegen.

Oder Sie melden sich direkt über das Online-Anmeldung an.

Anmelde Formular

Mit dem Absenden Ihrer Nachricht willigen Sie ein, dass wir Ihre Daten zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage speichern und verarbeiten. Rechtsgrundlage für die Speicherung ist § 26 Abs. 1 BSDG-neu und Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

*

Programm Februar – August 2022

Das aktuelle Programm von Februar bis August 2022 steht auch zum Download im PDF Format zur Verfügung.

herunterladen