Sünde und Tod

Die alt­tes­ta­ment­lichen Geschichten des Bad Mergent­heimer Toten­tanzes

Der Künstler Tobias Weiß hat in seinem Zyklus „Bad Mergentheimer Totentanz“ hauptsächlich alttestamentliche Geschichten ins Bild gesetzt, in denen es um Verfehlung, Sünde, Schuld und Tod geht. Sie reichen vom Sündenfall und Kains Brudermord, über die Sintflut, dem Untergang von Sodom und Gomorra, der Tötung der ägyptischen Erstgeburten und der Bedrohung der Israeliten durch Schlangen bis hin zur Bestrafung Davids durch Gott, dem grausamen Ende von Ahab und Isebel sowie der Prophezeiung der Zerstörung Israels.

Ausgehend von diesen Bildern beschäftigt sich der Abend mit den Inhalten, Hintergründen und Aussageabsichten dieser Geschichten und fragt nach ihrer Bedeutung für das Heute.

Termin:
DI 10.11., 19:30 Uhr

Ort:

Klosterkirche
Geistliches Zentrum
97980 Bad Mergentheim

Andreas Steffel
Lore Groth-Faninger

Um eine freiwillige Spende wird gebeten.

Für ist eine Anmeldung erforderlich.
Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung telefonisch unter 07931 / 968974307931 / 9689743 oder per eMail an keb.mergentheim@drs.de entgegen.

Programm August 2020 – Januar 2021

Das aktuelle Programm von August 2020 bis Januar 2021 steht auch zum Download im PDF Format zur Verfügung.

herunterladen