Kulturexkursion

Nach Wolframs-Eschenbach und an den Altmühlsee

Verschoben auf Sa. 3.10.2020!

Die Fahrt führt zunächst in das mittelfränkische Wolframs-Eschenbach, den Heimatort des berühmten Parzivaldichters Wolfram von Eschenbach. Über Jahrhunderte gehörte der Ort zum Besitz des Deutschen Orden. Dieser verwandelte das einstige Dorf in eine Stadt und beeinflusste es vor allem architektonisch. Der Stadtmauerring ist bis heute noch komplett erhalten, der Stadtkern ist geprägt von Mittelalter und Renaissance.

Am Nachmittag geht es auf die Vogelinsel im Altmühlsee, ein über 200 ha großes künstlich angelegtes Naturschutzgebiet, das sich zu einem bedeutenden Brut- und Rastplatz für Vögel entwickelt hat. Auf dem Rundweg über die Insel kann man nicht nur viele Vögel, sondern auch eine Menge unterschiedlicher Pflanzen und Insekten entdecken.

Programm:

  • Fahrt mit dem Bus nach Wolframs-Eschenbach
  • Stadtrundgang, auf dem man Wissenswertes über die Stadtgeschichte, den Parzivaldichter Wolfram von Eschenbach und den Deutschen Orden erfährt
  • Mittagessen im Landhotel Gary
  • Fahrt zum Altmühlsee, natur- und vogelkundliche Führung auf der Vogelinsel
  • Rückfahrt nach Bad Mergentheim

Termin:
SA 23.05., 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Ort:

Abfahrt 9.00 Uhr in
Bad Mergentheim, Bushaltestelle Zollamt-Stadtmitte
Rückkehr gegen 18.00 Uhr

Zustiegsmöglichkeiten auf
Nachfrage

28 € Teilnahmegebühr inklusive Busfahrt und Führungen

Für diese Veranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich.
Gerne nehmen wir Ihre Anmeldung telefonisch unter 07931 / 968974307931 / 9689743 oder per eMail an keb.mergentheim@drs.de entgegen.

Programm August 2020 – Januar 2021

Das aktuelle Programm von August 2020 bis Januar 2021 steht auch zum Download im PDF Format zur Verfügung.

herunterladen